Beiträge

Bock auf Zoo am 18. November 2017

Bock auf Zoo am 18. November 2017 Eberswalde

 

Zum 18. Mal lädt der Zoo Eberswalde zum Bock auf Zoo ein. Wie immer an einem Sonnabend und zwar dem 18. November 2017.

Camera
ILCE-6500
Focal Length
16mm
Aperture
f/4
Exposure
1/40s
ISO
250

Wie in den Jahre vorher beteiligen sich der Rotary Club Eberswalde, der Lions Club Eberswalde und der Zoo an der gemeinsamen Herbstaktion im Eberswalder Zoo auf.

Die Clubs und der Zoodirektor erwarten wieder viele Jugendliche. Gemeinsam mit  führenden Köpfen aus Politik und Wirtschaft wird dann z.B. Laub geharkt. Dabei, so das Ziel, kommen die Jugendlichen in Kontakt mit den Leistungsträgern, können ihre Fragen stellen und merken, das wenn alle zu einem Ziel kommen wollen es keine Unterschiede gibt.

 

Bock auf Zoo beginnt am 18. November 2017 um 9 Uhr, Treffpunkt ist der Eingang des Eberswalder Zoos, Am Wasserfall 1.

 

 


 

 

Maßhemden & equisite Düfte kauft man natürlich beim Partner hier im Barnim

Lutz Weigelt für Barnim-plus.de / Der Zoo Eberswalde hatte zum 14.11.15 zum Bock auf Zoo eingeladen. Über 200 Leute sind der Einladung gefolgt. Sie fand man dann mit Besen, Schippe, Laubharke, Schubkarre und guter Laune im gesamten Zoo wieder. Fleissig waren sie bei der Arbeit. mit dabei Mitglieder -die Johanniter, Rettungshundestaffel, Schüler und Lehrer des Humboldt Gymnasiums Klasse 8L, Schutzsuchende in Deutschland und viele andere. Der Zoo Direktor Dr. Bernd Hensch pflanzte zusammen mit dem Präsidentem des Lionsclub Eberswalde, Matthias Rottmann und dem Präsidenten des Rotary Club Eberswalde-Barnim Volker Thieß eine Baum. Der Zoo schöner und anziehender werden. Viel wurde geschafft. Nach dem herzlichen Dank des Zoodirektors gab es Mittagessen und Knüppelkuchen für alle Helfer.

Bock auf Zoo 2015

Der Zoo Eberswalde hatte zum 14.11.15 zum Bock auf Zoo eingeladen.  Über 200 Leute sind der Einladung gefolgt. Sie fand man dann mit Besen, Schippe, Laubharke, Schubkarre und guter Laune im gesamten Zoo wieder. Fleissig waren sie bei der Arbeit. Mit dabei Mitglieder -die Johanniter, Rettungshundestaffel, Schüler und Lehrer des Humboldt Gymnasiums Klasse 8L,  Schutzsuchende in Deutschland und viele andere.

Der Zoo Direktor Dr. Bernd Hensch pflanzte zusammen mit dem Präsidenten des Lionsclub Eberswalde, Matthias Rottmann und dem Präsidenten des Rotary Club Eberswalde-Barnim Volker Thieß  einem Baum. Der Zoo soll schöner und noch anziehender werden. Viel wurde geschafft. Nach dem herzlichen Dank des Zoodirektors gab es Mittagessen und Knüppelkuchen für alle Helfer.

 

 

Heute fand wieder das große Reinemachen im Zoo Eberswalde statt. Wie uns Herr Dr. Hensch berichtete waren heute ca. 250 Helfer vor Ort. Vereine, Schulklassen, Eberswalder, der Lions Club Eberswalde harkten Laub zusammen, teilten Erde auf und machten sauber. Mit aller Hilfe wurde heute viel geschafft. Danach gab es Zeit für einen gemeinsamen Imbiss mit Gesprächen.

Bock auf Zoo

Ihr Plus für den BarnimHeute fand wieder das große Reinemachen im Zoo Eberswalde statt.

Wie uns Herr Dr. Hensch berichtete waren heute ca. 220 Helfer vor Ort. Vereine, Schulklassen, Eberswalder,  Mitglieder des Lions Club  und des Rotary Club Eberswalde im Zoo harkten Laub zusammen, teilten Erde auf und machten sauber. So z.B. bei den Lamas, am Teich, bei den Waschbären, auf dem Spielplatz, bei den Haustieren, bei den Eseln, bei den Murmeltieren und Kängurus. Außerdem wurde am Spielplatz ein Baum, der vom Rotary-Club gespendet wurde, gepflanzt. Mit aller Hilfe wurde heute viel geschafft. Danach gab es  Zeit für einen gemeinsamen Imbiss mit Gesprächen.

Veranstaltungen

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien