Beiträge

Logo SSV Lok Bernau

BERNAU: Lok Bernau mit zwei Basketballprojekttagen

Lok Bernau zu Gast an der Grundschule Hasenheide und der Robinsonschule
Im letzten Monat gab es wieder zwei Basketballprojekttage an Bernauer Schulen. So war Lok Trainer René Schilling auf Einladung von der 160628-Robinsonschule und Hasenheide Mai-Juni 2016Lehrerin und ehemaligen Lok -Spielerin Kerstin Riedel Ende Mai zu Gast in der Grundschule an der Hasenheide, um mit den Mädchen und Jungen der 4. Klassen und der Basketball AG jeweils ein zwei stündiges Basketballtraining durchzuführen.
Drei Wochen später gab es eine Premiere, zum ersten Mal war Lok Bernau zu Gast an einer Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt „geistige Entwicklung“, der Robinsonschule in Bernau. Im Vorgespräch mit den Lehren wurde abgesteckt, was wir alles vorhaben und was die Kinder leisten können. Mit einer gewissen beidseitigen Nervosität starteten wir am Morgen mit der ersten Gruppe und nach 5min Minuten war alles wie immer. Die Schüler waren mit großer Begeisterung und Motivation dabei, zu dribbeln, zu passen, zu werfen und am Ende Basketball zu spielen. Im Anschluss wurden noch Fotos gemacht und jeder bekam ein kleines Andenken an Lok Bernau.
Beide Projekttage waren ein voller Erfolg, da ist sich der Bernauer Trainer Schilling sicher. Aber besonders der Tag an der Robinsonschule wird ihm noch lange in Erinnerung bleiben.  Egal mit welchem Handicap die Kinder auch ausgestattet waren, alles wurde ausprobiert und  mit viel Spaß Basketball gespielt.