Beiträge

Sportwoche Eberswalde

Erste Veranstaltung im Eberswalder Fritz-Lesch-Stadion

 

Sportwoche Eberswalde

Sportwoche Eberswalde

Zum  Auftakt  der  19.  Barnimer  Sportwochen  sind  heute  rund  450 junge  Sportler  zu  einem  integrativen  Sportfest  ins  Fritz-Lesch-Stadion nach Eberswalde gekommen. „Im Zeichen des Sports sollen heute   Menschen   mit   und   ohne   Handicap   zusammengeführt  werden“,  sagte  Barnims  Landrat  Bodo  Ihrke  zur  Eröffnung.  Dabei   solle vor allem der Spaß im Vordergrund stehen.

Für  die  jungen  Athleten  waren  insgesamt  18  Stationen  aufgebaut,   von  denen  sie  im  Laufe  des  Vormittags  15  durchlaufen  sollten.   Neben einem Rollstuhl-Parcours zählten an diesem Tag der Bungee-Run, Curling oder auch Gummistiefel-Weitwurf zu den gefragtesten   Disziplinen.

Nach der Eröffnung geht es im Rahmen der Barnimer Sportwochen  am  15.  Juni  mit  einem  Fußball-Gedenkturnier  im  Westend-Stadion  weiter, bevor am 18. Juni das Seniorensportfest stattfindet. Der Tag des  Sports  wird  am  20.  Juni  begangen,  ein  Kitasportfest  am  25. Juni.  Die  Abschlussveranstaltung  findet  dann  im  Rahmen  des  20.  Finow-Cups,   einem   Fußballturnier   für   D-Jugend-Spieler   mit Mannschaften aus ganz Europa, vom 27. Bis 29. Juni statt.

Wir danken Oliver Köhler   für die freundliche Zusammenarbeit