Beiträge

LogoTSG

Landes Fairplay Sieger –>TSG Einheit Bernau

Auszeichnungsveranstaltung des Landes-Fairplay-Siegers  TSG Einheit Bernau

Dazu erhielten wir vom Präsidenten des FLB Herrn Siegfried Kirschen folgenden Beitrag:

Liebe Fußballfreunde,

am Montag dieser Woche haben wir im Ofenhaus Bernau die 1. Mannschaft der TSG Einheit Bernau als Landesfairplaysieger des Spieljahres 2013/14 geehrt. Allen Spielern, Trainern und Verantwortlichen des Vereins gebührt hierfür noch einmal meine herzliche Anerkennung.

Im Rahmen der feierlichen Ehrungsveranstaltung, die wir mit Unterstützung unseres langjährigen Verbandspartners, der Sparkasse Spree-Neiße, durchgeführt haben, wurde deutlich, dass Fairplay und ein erfolgreiches Spiel sich nicht ausschließen, sondern einander bedingen. Der Weg Ihres Vereins war in den zurückliegenden Jahren von dieser Symbiose geprägt. Dreimal in Folge gelang es der 1.Mannschaft, einen Staffelsieg zu erzielen und in eine höhere Spielklasse aufzusteigen. Hinzu kamen bereits in den vergangenen Spieljahren Erfolge im Fairplay-Wettbewerb der jeweiligen Staffel. Diese Bilanz dokumentiert, dass das Fairplay kein Zufall, sondern Vereinsphilosophie ist. Und: Es ist ein Beispiel, welches wir in die Öffentlichkeit tragen wollen.

Dass faires Verhalten im Fußball und in unserer Gesellschaft insgesamt nicht genug propagiert werden kann, dies ist gerade in der heutigen Zeit ein Anliegen, dem wir uns gemeinsam verschreiben sollten. Ob auf dem grünen Rasen oder im Umfeld unserer Sportplätze, ob im Berufsleben oder im Ehrenamt, ob in den Vereinen oder im Verband: Überall sind wir aufgefordert, für eine Kultur einzutreten, die von Fairplay und Respekt, von Loyalität und Toleranz geprägt ist. Denn nur wenn wir diese Werte leben, werden wir Freude und Erfolg haben – im Fußball, aber auch in allen anderen Lebensbereichen.

Die Fußballer der TSG Einheit Bernau, haben in der vergangenen Saison und in den Jahren zuvor bewiesen, dass Sie das Fairplay verinnerlicht haben. Und ich habe während unserer Veranstaltung am Montag das gute Gefühl mitgenommen, dass Sie auch weiterhin aktive Botschafter für einen fairen Fußball sein werden. Auf diesem Weg begleiten Sie meine besten Wünsche und die Unterstützung des Fußball-Landesverbandes Brandenburg.

Ihr
Siegfried Kirschen