Beiträge

Liebenwalde: Kurzbesuch im Gefängnis

Bei einem Kurzbesuch in Liebenwalde haben wir das Gefängnis besucht. Es befindet sich im rückwärtigem Teil des Rathauses und beherbergt ein schönes Museum. Das bis 1952 aktive Gefängnis, wurde dann verschiedenen Nutzungen zugeführt u.a. Lager und Archiv. Seit 1999 beheimatet es das Heimatmuseum Liebenwalde. Ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle. Wir haben nur ein paar Fotos zum Neugierig machen mitgebracht.

Fahrt mit dem Biberfloß ist Führerschein frei

Die Fahrt mit dem Biberfloß ist führerscheinfrei und einfach in der Bedienung. Nach einer Einweisung kann
es auch schon losgehen. Im Angebot sind Halb- und Ganztagesfahrten (vier bzw. acht Std.). An Bord sind eine Toilette, Rettungswesten, ein Anker, Stühle, Tische (variabel stellbar) und ein Grill vorhanden. Maximal acht Personen haben auf dem Floß Platz. Mindestens zwei Personen davon müssen volljährig sein. Eine Halbtagsfahrt kostet (Stand 2014) 70 €, eine Ganztagsfahrt 100 € – Kosten für Treibstoff inklusive.

Mögliche Anlässe für diese Erlebnistour der besonderen Art könnten u.a. eine Familienfeier, ein Ausflug zum Angeln, eine Unternehmung z.B. zum Herrentag, eine Fahrt anlässlich eines Firmenjubiläums oder ganz einfach eine Floßtour für Wasser- und Naturfreunde sein.
Am  12. Oktober 2014 ging die Biberfloß-Saison zu Ende. Mitte April 2015 heißt es dann wieder „Leinen los“. Bericht Karl Lehmann red. bearbeitet von Reikja Priemuth.

Ab 2015 gelten neue Preise für das Biberbloß:

bis 4 Stunden: 80,00 Euro

bis 8 Stunden 120,00 Euro

Aktion im Juni:

Nur für 4 Stunden bezahlen und den ganzen Tag fahren!

Sie bezahlen nur 80,00 Euro statt 120,00 Euro

Dieses Angebot gilt ausschließlich und exklusiv für einen Termin in den folgenden Zeiträumen:

  1. – 12. Juni 2015
  2. – 19. Juni 2015
  3. – 26. Juni 2015

 

Veranstaltungen

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien