Von 12 bis 16 Uhr können Kinder, inspiriert von mittelalterlicher Glasmalerei, ihrer Phantasie Lauf lassen und selbst entworfenen weihnachtlichen Fensterschmuck gestalten. Adventliche Liedsätze und Motetten singt das Vokalquartett "Chor-in Kloster" in der Kapelle des Klosters um 16 Uhr. Jeweils um 15, 16 und 17 Uhr begleiten ReferentInnen mit Taschenlampen die BesucherInnen durch die Geschichte der festlich beleuchteten Klosteranlage.Die Handwerksbäckerei Bäcker Schreiber aus Angermünde, der vom Gourmetjournal "Der Feinschmecker" mehrfach als eine der besten Bäckereien Deutschlands bezeichnet wurde, präsentiert den Nachmittag in der Klosteranlage Kostproben vom Christstollen nach historischen Rezepten und am Lagerfeuer können sich die Gäste mit Glühwein von den Streifzügen durch das Biosphärenreservat Schorfheide oder durch die Klosteranlage aufwärmen.

Stollenverkostung und ein Kapellenkonzert zum 2. Advent

Von 12 bis 16 Uhr können Kinder, inspiriert von mittelalterlicher Glasmalerei, ihrer Phantasie Lauf lassen und selbst entworfenen weihnachtlichen Fensterschmuck gestalten. Adventliche Liedsätze und Motetten singt das Vokalquartett "Chor-in Kloster" in der Kapelle des Klosters um 16 Uhr. Jeweils um 15, 16 und 17 Uhr begleiten ReferentInnen mit Taschenlampen die BesucherInnen durch die Geschichte der festlich beleuchteten Klosteranlage.Die Handwerksbäckerei Bäcker Schreiber aus Angermünde, der vom Gourmetjournal "Der Feinschmecker" mehrfach als eine der besten Bäckereien Deutschlands bezeichnet wurde, präsentiert den Nachmittag in der Klosteranlage Kostproben vom Christstollen nach historischen Rezepten und am Lagerfeuer können sich die Gäste mit Glühwein von den Streifzügen durch das Biosphärenreservat Schorfheide oder durch die Klosteranlage aufwärmen.

Beleuchtetes Klosterschiff Foto: Kloster Chorin

Von 12 bis 16 Uhr können Kinder, inspiriert von mittelalterlicher Glasmalerei, ihrer Phantasie Lauf lassen und selbst entworfenen weihnachtlichen Fensterschmuck gestalten.

Adventliche Liedsätze und Motetten singt das Vokalquartett „Chor-in Kloster“ in der Kapelle des Klosters um 16 Uhr.

Jeweils um 15, 16 und 17 Uhr begleiten ReferentInnen mit Taschenlampen die BesucherInnen durch die Geschichte der festlich beleuchteten Klosteranlage.

Die Handwerksbäckerei Bäcker Schreiber aus Angermünde, der vom Gourmetjournal „Der Feinschmecker“ mehrfach als eine der besten Bäckereien Deutschlands bezeichnet wurde, präsentiert den Nachmittag in der Klosteranlage Kostproben vom Christstollen nach historischen Rezepten und am Lagerfeuer können sich die Gäste mit Glühwein von den Streifzügen durch das Biosphärenreservat Schorfheide oder durch die Klosteranlage aufwärmen.

 

Veranstaltungsort: Kloster Chorin// Amt 11 a// 16230 Chorin I Datum: 7. Dezember 2015, 12 bis 18 Uhr
Karten: (4/ 2,50 Euro)/ Kapellenkonzert: 10 Euro (inkl. Eintritt zum Kloster)

 

Weitere Beiträge:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.