Stiftung WaldWelten auf dem IGA-Campus

Stiftung WaldWelten auf dem IGA-Campus

Mit der heute beginnenden Internationalen Gartenausstellung in Berlin präsentieren sich zahlreiche Umweltbildungseinrichtungen auf dem dazugehörigen IGA-Campus. Der IGA-Campus macht die IGA mit mehr als 2500 Veranstaltungen erlebbar und sensibilisiert kleine und große Besucherinnen und Besucher für die Natur und Umwelt. Auch die Stiftung Waldwelten ist als Partnerin des IGA-Campus dabei und bietet Umweltbildungsveranstaltungen zu verschiedenen naturkundlichen Themen an. Neben wildnispädagogischen Angeboten wie der „Einführung in das Spurenlesen“ oder einer Erkundung mit allen Sinnen kann man auch die „Erlebniswelt Wiese“ erforschen, entdecken und erkennen. Viele der Veranstaltungen, die von den qualifizierten Umweltbildnern der Stiftung auf dem IGA-Gelände in Berlin für Kitas und Schulklassen angeboten werden, sind schon ausgebucht.

Ausführliche Informationen

Ausführliche Informationen zu den Angeboten der Stiftung WaldWelten und zu Buchungsmöglichkeiten gibt es unter www.waldwelten.de/pages/projekte/umweltbildung-allgemein/iga-campus-2017.html oder direkt auf den Seiten des IGA-Campus https://iga-berlin-2017.de/projekte/iga-campus

Die Stiftung WaldWelten

wurde 2010 als gemeinnützige Stiftung von der Hochschule für nachhaltige Entwicklung und der Stadt Eberswalde ins Leben gerufen. Ihre Schwerpunkte sind die Waldforschung und der Naturschutz, die Umweltbildung und Kulturförderung. Die Stiftung ist offizielles Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ und der UN-Dekade Biologische Vielfalt.

Quelle: Stiftung WaldWelten

Weitere Beiträge:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.