Strassensperrung

Sperrung Bahnübergang Pankstraße Bernau

Die Stadtwerke teilen mit:

Rund um die Uhr im Einsatz

BERNAU BEI BERLIN. Die Stadtwerke Bernau verlegen ab Samstag (22. November) kurz vor Mitternacht neue Leerrohre für Fernwärme unter den Bahngleisen in der Nähe der Pankstraße. Dafür wird das Gleisbett entfernt und eine fünf Meter tiefe und zwölf Meter breite Baugrube ausgehoben. Im Schichtbetrieb werden Mitarbeiter von Fachfirmen rund um die Uhr im Einsatz sein und den Bauabschnitt nach einem minutiös ausgearbeiteten Plan bis Montagmorgen vier Uhr fertigstellen. Die Deutsche Bahn nutzt die Gelegenheit, um gleichzeitig Wartungsarbeiten am Bahnübergang durchzuführen. Er wird in dieser Zeit gesperrt.

Weitere Beiträge:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.