Schulstandort Zepernick

Statement des Panketaler Gemeindevertreters Olaf Mangold anlässlich der Sitzung am 15.12.2015

 

Weitsicht statt Schnellschuss

Zum Erweiterungsbau Mensa Schulzentrum Zepernick (P V 85/2014/1)

 

Darum geht es:
Zur langfristigen Lösung der Mensaproblematik am Schulstandort Zepernick wird die Errichtung eines Erweiterungsbaus für die Nutzung als Mensa / Aula auf der Grundlage der Betriebsbeschreibung des Fachbereichs III vom 30.10.2013 beschlossen. Der Bürgermeister wird ermächtigt, die entsprechenden Aufträge für die Planung und den Bau auszulösen.

 

Mangold meint:

Zwar hat der Bürgermeister die Vorlage der Verwaltung zurückgezogen – es besteht aber ohne Frage Handlungsbedarf beim Thema Mensa. Allerdings ist hier kein Schnellschuss geboten. Es bedarf dringend einer integrierten Betrachtung. Nicht nur der Mensabetrieb muss erweitert werden, auch die alte Sporthalle bedarf der Erneuerung und der Jugendclub braucht endlich akzeptable Räume. Angesichts der Diskussionen um die Abgabe der integrierten Grund- und Oberschule in Schwanebeck sind wir ebenfalls gut beraten, das Thema ganzheitlicher und mit mehr Weitblick zu diskutieren. Daher habe ich bereits im Ortsbeirat Zepernick vorgeschlagen, eine Arbeitsgemeinschaft für die notwendigen Investitionen am Schulstandort in Zepernick einzusetzen. Dafür gab es im Ortsbeirat eine klare Mehrheit.

 

 

Ich wünsche allen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2015 und bedanke mich für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Monaten.

 

Olaf Mangold

Gemeindevertreter

Weitere Beiträge:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.