Schluß mit Sommernachtskino in Panketal

Wie uns die Gemeinde Panktal mitteilt, wird das so beliebte Sommernachtskino in Hobrechtsfelde vorerst nicht weitergeführt. 5 Vorstellungen waren es, die seit 2006, Jahr für Jahr die Zuschauer im Hochseilgarten begeisterten. Die technische Weiterentwicklung macht der Gemeinde jedoch einen Strich durch die Rechnung. Filme werden mehr und mehr nur noch digital von den Filmverleihern zur Verfügung gestellt. Bis zum vorigem Jahr wurden noch Filme auf 35 mm Rolle geliefert. Dafür stand ein Filmprojektor zur Verfügung. Eine Umstellung auf digitale Vorführtechnik würde mit ca 100.000 Euro zu Buche schlagen. Diese finanzielle Belastung steht die in keinem Verhältnis zum Aufwand, so die Gemeinde. Aus diesen Gründen muss die Gemeinde Panketal, wie andere Open-
Air- und Spartenkinos auch, den Betrieb des Sommernachtskinos bis auf weiteres einstellen.

Große Kinobetreiber haben nach und nach in den vergangenen Jahren auf die neue Technik umgebaut.

Die Gemeinde bedauert diesen Schritt sehr und versucht in naher Zukunft eine realisierbare Alternative zu finden. Waren doch in den vergangenen Jahren ca 180 Zuschauer zu jeder Vorstellung gekommen.

Weitere Beiträge:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.