Radwegbau an der L200

Zu sehen war es schon länger, das der Radweg zwischen Bernau und Panketal gebaut wird. Hat er doch des öfteren schon für Staus gesorgt. Gestern trafen sich der Bürgermeister von Panketal, Vertreter des Ortsbeirates, Vertreter das Landtages und Mitarbeiter des Landesbetriebes. Leider fehlte ein Vertreter von Bernau.

Der Radweg schliesst in Panketal nahtlos an den bereits vorhandenen Weg an und wird der Zeit bis zur Kaserne vor Bernau ausgebaut werden. Um diese zweieinhalb Kilometer Radweg wurde schon lange gerungen. Nun endlich ist die Fertigstellung für den September 2017 geplant. Aber leider nur bis zur Kaserne. Dort müssen die Radler/Fussgänger dann auf die L200 wechseln und den restlichen einen Km bis zum Anschluss in Bernau unter Lebensgefahr hinter sich bringen. Die Planungen für diesen einen Kilometer in Bernau sollen laufen und der Bau dann zügig vorangetrieben werden. Für uns unverständlich, warum seitens Bernau, nicht so geplant wurde, das der Fuss/Radweg in einem Zug gebaut werden kann. Trotz alledem, über kurz oder lang wird der Radweg fertig werden und damit ein Stück Sicherheit.

Weitere Beiträge: