2014-09.o6-6.-HUO-YUAN-JIA-CUP-die-OST-Deutsche-Meisterschaft-KUNG-FU unsere beiden Bernauer Teilnehmer

OST-Deutsche Meisterschaft KUNG FU

6. HUO YUAN JIA-CUP -die OST-Deutsche Meisterschaft KUNG FU fand am Samstag in Bernau statt

Traditionelles Kung Fu in Bernau

Der 6. Huo Yuan Jia-Cup Erleben Sie traditionelles Kung Fu in Bernau! Im Jahr 2009 organisierten Dirk Ritt und Mike Wedding zum hundertsten Todesjahr des berühmten chinesischen Volkshelden Huo Yuan Jia ein gleichnamiges Turnier. Huo Yuan Jia, der im 19. Jhd. selbst viele Herausforderungskämpfe bestritt, gründete 1909 in Shanghai den Chin Woo-Sportverband, in dem auch die German Chin Woo Federation Mitglied ist. Diese Federation wird von Michael Streit (Chin Woo-Bochum) und Mike Wedding und Dirk Ritt (beide Chin Woo-Berlin/Brandenburg) geführt.
Der Chin Woo-Sportverband ist bis in der heutigen Zeit eine der berühmtesten Kung Fu-Organisationen weltweit.

Die außergewöhnliche Geschichte des Chin Woo-Sportverbandes und dessen Begründer Huo Yuan Jia gab auch immer wieder Anlass für viele Kinofilme und TV-Serien. Die wohl berühmtesten Filme waren unter anderem „Fist of Fury“ von Bruce Lee (1972) und „Fearless“ von Jet Li (2006). Nun findet am 6. September 2014 in der Drei-Felder-Halle (Heinersdorfer Str. 52, 16321 Bernau) zum 6. Mal dieses Turnier statt. Es werden Wettkämpfer aus 14 Schulen aus Deutschland, Polen und England erwartet. Das Turnier ist seit diesem Jahr dem TKV-D (Traditioneller Kung Fu, Drachen- & Löwentanz Verband Deutschland e.V..) angeschlossen. Dieser Verband fördert und strukturiert das traditionelle Kung Fu in Deutschland. Somit wurde ab diesem Jahr der Huo Yuan Jia-Cup offiziell als Ostdeutsche Meisterschaft für traditionelles Kung Fu ausgewählt. Außerdem gibt es noch eine Nord-, West-, Süd- und eine Gesamtdeutsche Meisterschaft.

Ab 08:30 Uhr beginnen wir mit dem Einlass. Die Veranstaltung beginnt 10:30 Uhr mit der Begrüßung und Vorstellung der teilnehmenden Clubs. Den Anfang machen die Kinderklassen im Kung Fu (Hand-und Waffenformen), Tai Chi-Klassen, Partnerformen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Dann wird der Grandchampion der Kinder und Jugendlichen ermittelt. Gegen Mittag stellen wir eine neue Kategorie vor, die im nächsten Jahr auf dem Turnier etabliert werden soll. Es handelt sich hierbei um eine Waffenkampfklasse mit dem chinesischen Säbel. Dann beginnen die Formenklassen der Erwachsenen und die Leicht- und Vollkontaktkämpfe (Sanda-Klassen). Zum Schluss wird auch der Grandchampion der Erwachsenen ermittelt. Sicherlich neben den Kämpfen, eines der spannendsten Augenblicke des Turniers. Infos auch unter www.huoyuanjia-cup.de

Huo Yuan Jia Cup – OSTDEUTSCHE MEISTERSCHAFT VOM TKV DEUTSCHLAND
www.huoyuanjia-cup.de

Text mit freundlicher Genehmigung von Mike Wedding

Weitere Beiträge:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.