radtour-panketal

Ortsentwicklung einmal praktisch

Ortsentwicklung einmal praktisch – Rote Radler in Panketal unterwegs

 Pressemitteilung

Am 1. Mai konnte man Panketal bei strahlendem Sonnenschein vom Rad aus erleben. Das Besondere – die vom Vorsitzenden der Gemeindevertretung Uwe Voss geführte Tour führte vom Rathaus quer durch die Ortsteile Panketals und orientierte sich an den Themen, die die Bürger des Ortes bewegt haben oder noch bewegen werden.

Ob „Altes Krankenhaus“ in der Schönower Strasse, Schulkomplex Zepernick, neue Linienführung der Busverbindung oder geplanter Kita-Standort Kleiststrasse, an diesen und anderen markanten Stellen der Gemeinde Panketal erläuterte Uwe Voss den Teilnehmern Hintergründe, historische Fakten oder Ausblicke zur Planung. So wurde Ortsentwicklung lebendig und die eine oder andere Diskussion entstand.

„Ortsentwicklung ist für viele Menschen sehr wichtig, weil es ihr unmittelbares Lebensumfeld ganz konkret betrifft. Oft werden diese Debatten allerdings sehr abstrakt geführt. Eine Tour wie diese schafft konkretes Erleben und Nachvollziehbarkeit und ist eine prima Möglichkeit, getroffene Entscheidungen nachzuvollziehen oder sich künftig auch persönlich stärker in Diskussions- und Planungsprozesse einzubringen“, resümierte der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Olaf Mangold.

Einen zünftigen Abschluss mit Kaffee, Gebäck, Limo oder Bier gab es am Schillerpark.

 

Olaf Mangold  Vorsitzender SPD OV Panketal
Foto (SPD Panketal): Uwe Voss erläutert an der Bucher Chaussee in Schwanebeck das Konzept der neuen Buslinie durch Panketal.

Weitere Beiträge:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.