Heinz Rudolf Kunze Fans aufgepasst und zugefasst

Heinz Rudolf Kunze liest aus seinem Buch „Manteuffels Murmeln“   Wo: Kulturbühne Goldener Löwe Wandlitz, Breitscheidstraße 18 Wann: 13. Dezember 2014, 20.00 Uhr Vorverkaufsstellen: Tourist-Informationen Wandlitz, Bernau, Biesenthal Theaterkasse Bernau Bibliothek Wandlitz und Basdorf Märkische Allgemeine Oranienburg oder an der Abendkasse Heinz Rudolf Kunze: Er hat seit 1980 mehr als dreißig Alben veröffentlicht, Musicals geschrieben […]

Foto: Lutz Weigelt für www.barnim-plus.de / Tiger im Eberswalder Zoo

Tigername gesucht

  Ihm geht das ja alles nix an.   Dafür sind wir aber gefragt!!   Tigernachwuchs hat sich eingestellt   Vater „Festus„,  geboren am 30.05.2001 im Zoo Eberswalde und Mutter „Eva„, geboren am 16.07.2010 in Rhenen (Holland) haben zugeschlagen. Am 07.10.2014 kam  im Zoo Eberswalde  männlicher Tigernachwuchs zur Welt. Leider hat die Mutter das Jungtier […]

Tag der offenen Ateliers...auch im Künstlerkollektiv „OBEN“ Am 30.11.2014 öffnen wir von 11:00-17:00 Uhr die Pforten für neugierige Blicke und Gespräche. Sie haben die Möglichkeit mit den Künstlern in Kontakt zu treten, Kunst zu erleben und vielleicht das ein oder andere zu erstehen. Unser Atelier befindet sich auf dem Dachboden der „Alten Post“ am Bernauer Bahnhof. Der Eingang erfolgt über die Eisdiele in der es auch an kalten Tagen das richtige gibt. Auf unserem Dachboden ist nur ein minimaler Temperaturunterschied zu draußen. Ziehen Sie sich also WARM an! Die Künstler erkennen sie an den Eiszapfen an der Nase. Unter anderen stellen sich vor: Bittersweetarts by may-jay Maria Reimann-Rath Ich bin 1986 in Bernau geboren. So richtig angefangen zu malen habe ich mit 13 Jahren. Bücher wurden gefüllt mit den Fantasien und der Gefühlswelt eines Teenagers. Experimente wurden geführt und meine künstlerische Vorstellungskraft erweitert. Die Bilder wurden mehr, die Bücher voller und ich älter. Anfangs nur trockene Farben. Ich fürchtete mich richtig vor der Arbeit mit feuchten Farben, aber irgendwann überwand ich mich und ja...was soll ich sagen...“Ich bin verliebt! Verliebt in Acryl.“ Meine Inspiration nehme ich aus meinem Leben, gelesenen Büchern, meiner wilden Fantasie und gelegentlich aus Astlöchern im Holz die mir wie Augen entgegen staunen und eine tiefe Traurigkeit wecken. MAUERLÄUFER Franziska Probst Ich bin 1984 in Bernau geboren. Schon als Kind war ich oft damit beschäftigt alles was mich umgibt genau zu beobachten und der Erkenntnis die daraus folgte eine Form zu geben. Sodas ich eine erfahrbare Geschichte erzählen kann. Ich genieße es die äußere und innere Welt in kleine Stücke zu reißen, zu sezieren und verkehrt herum wieder zusammen zu setzten, um im Detail das Besondere zu entdecken und für andere fassbar zu machen. Am schönsten ist es große Dinge ganz klein werden zu lassen und scheinbar kleines ganz groß! Ich habe für mich eine Leichtigkeit in dem herstellen von Grafiken und eine angenehme schwere und Ertastbarkeit in der Arbeit mit ÖL auf Leinwand entdeckt. Die Welt fange ich mit offenen Augen auf Fotos ein. Hiermit sind Sie herzlich eingeladen uns am Tag der offenen Ateliers kennen zu lernen und uns mit ihrer Anwesenheit zu erwärmen.

OFFENE ATELIERS 30.11.2014

Teilnehmer OFFENE ATELIERS 30. November 2014 Uns haben 2 Bernauer Künstler vorab diese Fotos und Text zur Verfügung gestellt.Im weiteren dann eine Zusammenstellung der Offenen Ateliers – Also wer noch das BESONDERE WEIHNACHTSGESCHENK sucht…. Tag der offenen Ateliers…auch im Künstlerkollektiv „OBEN“   Am 30.11.2014 öffnen wir von 11:00-17:00 Uhr die Pforten für neugierige Blicke und […]