ODEG – Tag der offenen Tore

 

TAG DER OFFENEN TORE 2014 DER ODEG IN EBERSWALDE / Barnim plus live dabei

gestern (24.08.) von 10.00 bis 16.00 Uhr im Betriebshof der Fahrzeuginstandhaltung

Es war ein rund um gelungener Tag, das Wetter war wie bestellt schön, Besucher, Gastgeber und Gäste waren voll zufrieden. Es wurden Werkstattführungen angeboten, die durch den ODEG-Sprecher und Geschäftsführer Arnulf Schuchmann mit viel Erfolg und Begeisterung durchgeführt wurden. Die Besucher konnten eine Abenteuerfahrt durch die Waschstraße mitmachen, die Jundenfeuerwehr führte eine Einsatzübung durch. Mit ein Höhepunkt war um 13.oo Uhr die Taufe des ODEG-Maskottchens mit Susanne Henckel, VBB-Geschäftsführerin, Eberswalder Bürgermeister Friedhelm Boginski und Arnulf Schuchmann, Geschäftsführer der ODEG. Den Namen des  Maskottchens konnten die Zuschauer/Gäste vorschlagen. Er wurde dann gezogen.  DAs Maskottchen wurde durch den  Eberswalder Bürgermeister Friedhelm Boginski auf den Namen OSKAR getauft. Vor lauter Freude umarmte er alle auf der Bühne und führte dann einen Bärentanz auf, sehr zum Gefallen der Zuschauer.
15.00 Uhr wurden Fundsachen versteigert, angefangen von Fahrrädern bis zu elektronischen Artikeln.

Ein rundum gelungener Tag ging 16.00 Uhr zu Ende.

Daten und Fakten zur ODEG

  • Gründung – 06.06-2002
  • Sitz – Parchim
  • Mitarbeiter ca. 500
  • Streckenlänge ca. 1530 km
  • Linien 16
  • Fahrgäste ca. 21 Mio p.a.
  • Fahrzeuge 66

 

 

Weitere Beiträge:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.