Naturwissenschaften attraktiv vermitteln

Naturwissenschaften attraktiv vermitteln
Gemeinde investiert 98.000 Euro für modernes Fachkabinett an Finowfurter Oberschule
In der Oberschule Finowfurt wird am Dienstag, dem 5. Dezember 2016, um 9.30 Uhr ein neuer Fachunterrichtsraum für Naturwissenschaften in Betrieb genommen. Die Gemeinde Schorfheide als Schulträger hatte für die Ausrüstung rund 98.000 Euro bereitgestellt. Die feierliche Einweihung des mittlerweile dritten neuen Fachkabinetts in der Schule wird im Beisein von Bürgermeister Uwe Schoknecht und dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung, Wilhelm Westerkamp, erfolgen.
Um den heutigen Anforderungen an Unterrichtsformen – unter anderem weg vom Frontalunterricht – entsprechen zu können, wurden die Fachkabinette mit dem Medienliftsystem der Firma Hohenloher Spezialmöbelwerk ausgestattet. Die Besonderheit besteht darin, dass alle Versorgungsleitungen über ein unter der Zimmerdecke montiertes System installiert sind. Alle notwendigen Medien werden so von oben, und nicht wie bisher üblich, von unten fest verbunden, an die Schülertische geführt. Dadurch ist es jederzeit möglich, im Unterrichtsverlauf variable Schülergruppen zu bilden, die gemeinsam an Aufgaben im Physik-, Biologie- und Chemieunterricht arbeiten.
„Ich bin froh, dass wir unseren Schülern diese tollen Unterrichtsbedingungen bieten können. Das trägt auch dazu dabei, dass sich wieder mehr Kinder und Jugendliche für technische und naturwissenschaftliche Themen begeistern. Außerdem steigt die Attraktivität der Einrichtung, die im Oberbarnim die einzige weiterführende Schule im ländlichen Raum ist“, betont Bürgermeister Uwe Schoknecht.
Auch Schulleiterin Iris Kosanke freut sich über die neueste Errungenschaft: „Wir sind eben keine Dorfschule, sondern ein moderner Bildungsstandort. Mit unseren Fachräumen und interaktiven Tafeln, aber auch der Bibliothek, der Cafeteria oder der Aula brauchen wir den Vergleich mit anderen Schulen nicht zu scheuen.“
Allein für die Ausstattung der Finowfurter Oberschule hat die Gemeinde Schorfheide seit dem Jahr 2011 insgesamt rund 1,27 Millionen Euro zur Verfügung gestellt.
Hinweis: Wer sich über die Fach-und Klassenräume, aber auch über das Gesamtprofil und die Aktivitäten der Finowfurter Schule informieren möchte, kann dies beim bevorstehenden Tag der offenen Tür. Dieser findet am 12. Januar 2018 von 9.30 Uhr bis 13 Uhr statt und richtet sich vor allem an die künftigen Siebtklässler in der Sekundarstufe 1. Um 17 Uhr findet eine Informationsveranstaltung in der Aula statt.

 

Quelle: Gemeinde Schorfheide Pressestelle

Weitere Beiträge:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.