Lions Club Bernau hat neuen Vorstand

Lions Club Bernau hat neuen Vorstand und ein neues Motto
Kinder an die Macht – Sport und Kultur für Kids

Die Bernauer Lions haben Mark Jeitner zum neuen Präsidenten gewählt. Der amtierende Präsident Lantsch hatte in zwei Wahlperioden ein gutes Konto an Aktivitäten des LC Bernau vorzuweisen. Der Winterpokal für den Fußballnachwuchs und die Hilfe für Augenkliniken, die Lions International in Afrika unterhält, waren Schwerpunkte auf seiner Agenda.
Der Bernauer Lionsclub steht in seinem 20. Dienstjahr und bemüht sich um junge Mitglieder. Jeitner hat engagierte Stellvertreter. Erster Vize wurde Ralf Herrmann, der Berliner ist Archäologe und Magister der Theologie und hat sich besonders der inneren Organisation des Clubs verschrieben. 2. Stellvertreter wurde Jörg Kopec. Er wohnt in Melchow und ist ganz besonders an der Förderung der Kultur im Niederbarnim interessiert. Beide Vertreter von Jeitner werden durch den Schatzmeister Matthias Stein unterstützt, Stein hat den Winterpokal ins Leben gerufen und unterhält engste Verbindungen zu den Bernauer Sportvereinen.
Das Sekretariat führt Andreas Neue weiter. Vom Weltpräsidenten der aus Japan kommt, wurden die Lionsfreunde Dr. Tontschev, Klaus Jebens und Andreas Neue für 20 Jahre Engagement für die Ziele von Lions International mit einer Ehrenspange ausgezeichnet. Jitsuhiro Yamada schrieb an den LC Bernau, es wäre eine besondere Ehre über 20 Jahre für humanistische Zwecke und der Völkerverständigung zu dienen. Dafür dankt er den Lionsfreunden. Er erinnerte an das Weltmotto: „We serve“ (engl.) oder „Wir dienen“. Damit verpflichtet sich jedes Lions-Mitglied, den Dienst am Nächsten über seinen persönlichen Profit zu stellen.
Bedeutsam ist dieses Jahr die Förderung der Kids von Lok Bernau, besonders der U 8 und U 10. Die Katholische und Evangelische Jugend bekommt für die Sommerprojekte wieder finanzielle Unterstützung. Der 2. Winterpokal wird vorbereitet. Der neue Präsident organisiert ein Kinderfest für den 02.07. auf dem Gelände der Rollenhagenschule und der Club beteiligt sich am Kinderfest der Stadt, am 01.06. im Stadtpark.
Das 20. Weihnachtskonzert wird in Bernau die Adventszeit 2016 wie immer mit einläuten. Diesmal spielt das Polizeiorchester Brandenburg auf. Am 24.09.2016 feiert Lions Bernau sein zwanzigjähriges Jubiläum in der Stadthalle. Der Club bereitet einen besonderen Charityball vor. Dieses Fest soll ein  Highlight im Bernauer Herbst werden. Bürgermeister Andre Stahl wird hier gebeten die Schirmherrschaft zu übernehmen.

Quelle: LIONS BERNAU Pressemeldung vom 15.04.2016

Weitere Beiträge:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.