Kloster Triker – DER Ausflug

Am Sonntag war es wieder soweit. Die Kloster Triker und viele ihrer Freunde fanden sich zu einer Ausfahrt zusammen. Treffpunkt war die Brandenburgklinik. Dort wurden sie schon von Kindern und Eltern der Kindernachsorgeklinik Berlin-Brandenburg und der Montessorischule Niederbarnim e.V. erwartet. Die Augen strahlten als die Triker vor der Kindernachsorgeklinik Berlin-Brandenburg vorfuhren. Die Maschinen wurden bewundert, von den Kindern und den Eltern. Schnell wurde ein Probesitzen durchgeführt und der jeweilige Held des Trikes gefunden, auf dem die Kinder mitfuhren. Es wurde noch sicherheitsrelevante Sachen besprochen. Dann donnerten die Motoren und los ging es zur Montessorischule Niederbarnim e.V.. Dort hatte sich der größere Teil der Triker versammelt und Kinder sowie Eltern schon aufgeladen. Nach kurzer Absprache ging es los. Da die Straße in Klosterfelde gesperrt war, ging die Ausfahrt diesmal über Ützdorf. Die Kinder hat das sehr gefreut. Dauerte die Fahrt doch länger. Lange leben diese Erinnerungen in den Kinderherzen fort. Aber auch an den Trikern geht diese Ausfahrt nicht einfach so vorbei. Sie freuen sich schon lange auf diese Fahrt und schwärmen noch nach ewig von den glücklichen Kinderaugen.

Wir sagen Dank den Kloster Trikern und ihren Freunden.


 

hier ein paar Fotos und ein Video


 


Weitere Beiträge:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.