Kinderkunstführung: Kunst im öffentlichen Raum

Kinderkunstführung: Kunst im öffentlichen Raum
in der Ausstellung

Kontext Labor Bernau — Vorfeld
Studierende des Instituts für Kunst im Kontext, Universität der Künste, Berlin

 

Besucher und Studenten des Instituts für Kunst im Kontext der Berliner Universität der Künste zur Vernissage in der Galerie Bernau (Foto: Micha Winkler)

Besucher und Studenten des Instituts für Kunst im Kontext der Berliner Universität der Künste zur Vernissage in der Galerie Bernau (Foto: Micha Winkler)

Muss Kunst eigentlich immer in Galerien und Museen stattfinden? Oder kann sie diese Räume auch verlassen und Straßen, Plätze oder gar Städte einnehmen? Ist Kunst „draußen“ nur Skulpturen und Plastiken oder ist noch mehr möglich? Und was sind eigentlich Kunstgegenstände?

Diese und noch viel mehr Fragen, stellen am Sonnabend, den 14. Juni, um 11 Uhr vier Studentinnen Kindern zwischen acht und zwölf Jahrenin der GALERIE BERNAU. Da wird aber nicht nur geredet, sondern auch praktisch ausprobiert, was Kunst im öffentlichen Raum sein kann.

Genauso international wie die Ausstellung wird auch die Kinderkunstführung, denn Jelena, Alexis, Dagmar und Alien vom Institut für Kunst im Kontext der Berliner Universität der Künste, stammen aus Bosnien-Herzegowina, den Vereinigten Staaten von Amerika, Deutschland und den Niederlanden. Neugierig, ob sich der Umgang mit Kunst in verschiedenen Ländern unterscheidet? Dann kommt in die Galerie Bernau.
Der Eintritt ist frei! Um Anmeldung wird gebeten unter: Galerie Bernau, Bürgermeisterstraße 4, Tel.: (0 33 38) 80 68 oder galerie@best-bernau.de.


Die Studenten des Instituts für Kunst im Kontext der Berliner Universität der Künste zur Vernissage in der Galerie Bernau (ganz links: Alexis, Mitte: rotes Kleid: Jelena, rote Schuhe: Alien; Foto: Micha Winkler)

Die Studenten des Instituts für Kunst im Kontext der Berliner Universität der Künste zur Vernissage in der Galerie Bernau (ganz links: Alexis, Mitte: rotes Kleid: Jelena, rote Schuhe: Alien; Foto: Micha Winkler)

Kontext Labor Bernau— Vorfeld
Studierende des Instituts für Kunst im Kontext, Universität der Künste, Berlin

24. Mai bis 5. Juli 2014

Eröffnung: Freitag, 23. Mai, 19 Uhr
Ort: GALERIE BERNAU, Bürgermeisterstraße 4, 16321 Bernau bei Berlin
Dauer: 24. Mai bis 5. Juli 2014
Öffnungszeiten: Di-Fr 10-18 Uhr und Samstag 10-16 Uhr, feiertags geschlossen
Verkehrsverbindung von Berlin: RE (stündlich) direkt von Berlin-Hbf, Berlin-Südkreuz, Berlin- Gesundbrunnen oder S2
Pressekontakt: Galerie Bernau, Judit Klage, galerie@best-bernau.de, Tel.: 03338 80 68

Veranstaltungen:
Sonnabend, 14. Juni 2014, 11 Uhr – Kinderkunstführung (8-12 Jahre) mit Studierenden des Instituts für Kunst im Kontext, Universität der Künste, Berlin
Sonnabend, 5. Juli 2014, ab 14 Uhr – Finissage: Präsentationen, Künstlergespräche und Extras mit Studierenden des Instituts für Kunst im Kontext, Universität der Künste, Berlin

 

Weitere Beiträge:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.