Logo SSV Lok Bernau

jüngsten Lok-Basketballer werden unterstützt

Interhyp AG unterstützt die jüngsten Lok-Basketballer

Zum Saisonabschluss der 1. Herrenmannschaft gab es auch für die ganz kleinen Basketballer des SSV Lok Bernau eine große Überraschung. Vor großer Kulisse wurde vor Beginn des letzten Heimspiels gegen White Devils Cottbus von der Interhyp AG, Deutschlands größtem Vermittler von privaten Baufinanzierungen, ein Scheck in Höhe von 1.000 Euro an den Verein übergeben. Mit der Interhyp-Initiative wird das soziale Engagement der Mitarbeiter gefördert. So wurde auch die Ballschule des SSV Lok Bernau für die Initiative vorgeschlagen. „Wir freuen uns sehr, dass durch das Engagement der Interhyp für soziale Projekte auch unsere Ballschule unterstützt wird.“, so Trainer René Schilling.

Mit dem Geld werden neue Trainingsmaterialien für die Eltern-Kind-Gruppe und die Ballschule für Kinder von zweieinhalb bis sechs Jahren angeschafft. Der SSV Lok Bernau sowie die Eltern und Kinder sagen DANKESCHÖN!

Quelle: R. Steinicke SSV LOK Bernau e.V.

2015-04-21-Foto_Lok_Ballschule-Scheck

 

Weitere Beiträge:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.