Radzählungen für Nutzungskonzept Fahrräder

Integration durch Mobilität

Integration durch Mobilität

 

Die Lobetaler Fahrradwerkstatt „INTEGRATION mobil“ hat in den letzten Jahren weit über 200 Fahrräder bedürftigen Menschen zur Verfügung gestellt. Nachdem die beiden ehrenamtlichen Schrauber Gert Ritter und Dr. Jörg Lehmann, ihre Tätigkeit beendet haben, sucht die kleine Werkstatt in Ladeburg dringend ein oder zwei technisch versierte Schrauber und Bastler. „Material und Fahrräder sind vorhanden und es gibt regelmäßigen Bedarf an Reparatur- und Aufbauhilfen.“ sagt Lutz Reimann, aus Lobetal.

Jeden Donnerstag treffen sich Interessierte zum gemeinsamen schrauben und einige können endlich ein eigenes Fahrrad mit nach Hause nehmen. Nun werden dringend eine  geschickte Hand und ein fachmännisches Wissen gesucht. Interessierte melden sich bitte bei der Agentur Ehrenamt Bernau, 033383603137 oder per E-Mail info@ehrenamt-barnim.de

Weitere Beiträge:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.