Gestern 29.07.2014 ging die Ferienschule von Hertha BSC in Schönow weiter. Die Kids waren mit vollem Einsatz dabei. Vom Veranstalter sehr gut organisiert gab es gegen 10.00 Uhr eine Überraschung. Es kam, der nicht nur bei Hertha - Fans bekannte, Zecke Neundorf auf das Spielfeld, gab einige Einheiten mit den Kids. Er stellte sich dann den vielen Fragen die förmlich auf ihn einprasselnden mit Geduld. Nach der Autogrammrunde gab es Mittagessen für Alle. Hier einige Fotos:

Hertha-Wandertag

Hertha-Wandertag der Grundschule Schönow

Nachdem Hertha´s , Zecke Neundorf am 29.7. die Ferienschule von Hertha BSC in Schönow besuchte, begaben sich nun die Kinder der Grundschule Schönow auf einen Wandertag zu Hertha.

Am 14.10. fand  der Hertha-Wandertag der Grundschule Schönow, die Partnerschule von HERTHA BSC ist, statt. Die Kinder waren schon vorher aufgeregt und es gab während der Fahrt viel zu erzählen. Die Grundschule Schönow ist seit September 2010 Partnerschule im Rahmen des ‚Hertha hautnah‘-Projekts

Das Wetter spielte wunderbar mit. Die Kinder wurden von  einem Mitarbeiter der Fussball-Akademie über das Gelände und die Räumlichkeiten(Akademie, Internat, Presseraum, Leistungsdiagnostik, Höhenkammer, Fan-Shop etc. ) geführt. Während des Rundganges konnten die Kinder alle Fragen stellen die ihnen auf dem Herzen lagen. Begeistert waren sie, dass es Autogramme gab.

Eine Führung durch das Berliner Olympiastadion bildete dann den Abschluß. Hier konnten sie u.a. auf den VIP-Plätzen sitzen, das VIP-Atrium, die Aufwärmhalle und die Gästekabinen besichtigen.

Insgesamt hat allen Beteiligten der Hertha-Wandertag gut gefallen.

Weitere Beiträge:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.