Grundsteinlegung in Schönow

Heute fand die Grundsteinlegung für das neue Feuerwehrgerätehaus in Schönow statt. Gekommen waren der Bürgermeister Herr Stahl, die OT Vorsteherin Frau Reimann, Kameradinnen und Kameraden der Bernauer Feuerwehr und viele Kinder und Schönower.

Nach einer kurz gehaltenen Rede ging es zur Tat. Für den Bürgermeister war es eine Freude den Kindern beim Packen der Hülse „zu helfen“ und sie dann von den Kindern versenken zu lassen. Den Kindern wird dies wohl lange im Gedächtnis bleiben.

hier noch ein paar Fakten

Die Stadt investiert etwa 2,4 Millionen Euro in den Neubau. Gebaut wird auf dem 4.335 Quadratmeter großen Grundstück am Dorfanger eine Fahrzeughalle mit drei Stellplätzen und ein zweigeschossiger Sozialtrakt mit Schulungsraum, Küche, Büros, Umkleidemöglichkeiten und Räumen für die Jugendfeuerwehr.

Gleichzeitig wurde nochmal an den Tag der offenen Tür bei der FFW Bernau erinnert:

Zum Tag der offenen Tür lädt die Bernauer Freiwillige Feuerwehr für Sonnabend, den 9. Mai, von 10 bis 16 Uhr ins Gerätehaus Am Angergang ein. Die Besucher können die Feuerwehrtechnik in Augenschein nehmen und sich zugleich zeigen lassen, wie diese funktioniert. Feuerwehrhistoriker stellen alte Technik aus. In einer Modenschau  präsentieren Schönower Kameraden historische und aktuelle Uniformen sowie Einsatzkleidung. Der Musikzug wird die Gäste mit einem kleinen Konzert erfreuen. Magnete für Kinder werden neben den Feuerwehrautos sicher wieder die Hüpfburgen sein.

Herzlich willkommen sind Jung und Alt auch in der benachbarten Kita Angergang, die an diesem Tag von 10 bis 13 Uhr zusammen mit den Feuerwehrleuten ihr Frühlingsfest feiert. Dort gibt es ein buntes Programm mit Märchenspielen und Tombola. Für das leibliche Wohl der Gäste wird mit Gulaschkanone und Grill, Kaffee und Kuchen gesorgt.

Noch ein Hinweis für Autofahrer: Der Angergang ist am 9. Mai von 8 bis 18 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Anwohner haben freie Zufahrt bis zur Tiefgarage

Weitere Beiträge:

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] mehr Infos hatten wir schon zur Grundsteinlegung geschrieben:  hierklick zur Grundsteinlegung […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.