von Joachim Bandau Diese bemerkenswerte und einzigartige Dokumentation umfasst alle bekannten Gedenksteine der Schorfheide in einem Gebiet von der Havelniederung bei Zehdenick im Westen, bis zur A 11 im Osten, mit Teilen des Görlsdorfer Forstes und des Forstreviers Senftenthal östlich der Autobahn. Im Süden von der B 167 begrenzt, reicht das erfasste Gebiet bis fast zu den Feldmarken der Uckermark südlich von Templin im Norden. Die Benennung der Standorte wurde jeweils mit der forstüblichen Bezeichnung von Revier und Abteilung begonnen, die beigefügten Koordinaten (Ost, Nord) kennzeichnen die Standorte fast punktgenau und entsprechen den Anforderungen moderner Ortsfindung mit GPS-Gerät. Es sind UTM-Koordinaten der Zone 33 (bezogen auf WGS 84 / ETRS 89). 3. erweiterte Auflage, 2013 152 Seiten, Hardcover, Farbfotos, 19,00 € Erhältlich in allen Touristinformationen.

„Gedenksteine und Forstorte in der Schorfheide“ – Steinerne Zeugen der Geschichte

von Joachim Bandau  Diese bemerkenswerte und einzigartige Dokumentation umfasst alle bekannten Gedenksteine der Schorfheide in einem Gebiet von der Havelniederung bei Zehdenick im Westen, bis zur A 11 im Osten, mit Teilen des Görlsdorfer Forstes und des Forstreviers Senftenthal östlich der Autobahn. Im Süden von der B 167 begrenzt, reicht das erfasste Gebiet bis fast zu den Feldmarken der Uckermark südlich von Templin im Norden. Die Benennung der Standorte wurde jeweils mit der forstüblichen Bezeichnung von Revier und Abteilung begonnen, die beigefügten Koordinaten (Ost, Nord) kennzeichnen die Standorte fast punktgenau und entsprechen den Anforderungen moderner Ortsfindung mit GPS-Gerät. Es sind UTM-Koordinaten der Zone 33 (bezogen auf WGS 84 / ETRS 89).  3. erweiterte Auflage, 2013 152 Seiten, Hardcover, Farbfotos, 19,00 €  Erhältlich in allen Touristinformationen.

3. erweiterte Auflage, 2013
152 Seiten, Hardcover,
Farbfotos, 19,00 €
Erhältlich in allen Touristinformationen.

von Joachim Bandau

Diese bemerkenswerte und einzigartige Dokumentation umfasst alle bekannten Gedenksteine der Schorfheide in einem Gebiet von der Havelniederung bei Zehdenick im Westen, bis zur A 11 im Osten, mit Teilen des Görlsdorfer Forstes und des Forstreviers Senftenthal östlich der Autobahn. Im Süden von der B 167 begrenzt, reicht das erfasste Gebiet bis fast zu den Feldmarken der Uckermark südlich von Templin im Norden. Die Benennung der Standorte wurde jeweils mit der forstüblichen Bezeichnung von Revier und Abteilung begonnen, die beigefügten Koordinaten (Ost, Nord) kennzeichnen die Standorte fast punktgenau und entsprechen den Anforderungen moderner Ortsfindung mit GPS-Gerät. Es sind UTM-Koordinaten der Zone 33 (bezogen auf WGS 84 / ETRS 89).

3. erweiterte Auflage, 2013
152 Seiten, Hardcover,
Farbfotos, 19,00 €

Erhältlich in allen Touristinformationen.

Weitere Beiträge:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.