Ein Stück Newtopia in Bernau

Ein Bernauer, hatte eine Idee beim Frühstück und setzte sie um. Der Chef vom Möbelhaus Wohnorama kam der Gedanke, doch den2015-04-22 - wohnorama-7304 Bewohnern von Newtopia zu helfen. Er schrieb eine Mail mit dem Vorschlag, das die Bewohner einen Schrank bemalen und sie dafür Matratzen bekommen. Der Vorschlag wurde angenommen und so wurde der Schrank im amerikanischem East Coast Wohnstil, der aufwändig von Hand aus Pinie und Wildeiche gefertigt ist ausgesucht. Mit dem LKW und einem Fahrer ging es dann los zur Anlieferung. Der Schrank war sehr willkommen und die Begeisterung ihn zu bemalen noch größer. Nachdem alles fertig angemalt war konnte der Schrank abgeholt werden. Er steht nun im Wohnorama in Bernau. Die versprochenen Matratzen wurden geliefert und haben sehr viel Freude ausgelöst.

 

Weitere Beiträge:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.