Barnimer Sozialdemokraten starten in Landtagswahlkampf

Dietmar Woidke in Eberswalde

Barnimer Sozialdemokraten starten in Landtagswahlkampf

Barnimer Sozialdemokraten starten in Landtagswahlkampf

Barnimer Sozialdemokraten starten in Landtagswahlkampf

Am vergangenen Freitag lud die SPD zum Strohballenfest mit Dietmar Woidke, für das im ganzen Landkreis geworben wurde, nach Finowfurt ein. Den Besucherinnen und Besuchern stand das Landesoberhaupt Rede und Antwort. Jedem stand das Angebot mit ihm ins Gespräch zu kommen.

Landtagskandidat Daniel Kurth erklärte, dass das Ziel der Veranstaltung sei, zusammen mit den Menschen den Gemeinsinn in Brandenburg zu feiern. Deshalb ehrte er gemeinsam mit Woidke Frau Verena Peter für ihre ehrenamtliche Arbeit als Leiterin des Seniorentreffs in Groß Schönebeck mit einem Preis. Musikalische Untermalung bot die Oldie-Band „1Berlin37“. Die 250 Gäste konnten sich bei sonnigem Wetter über die Arbeit verschiedenster Vereine und Akteure in der Region informieren oder sich beim Riesendart und Segway-Fahren sportlich betätigen. Gemütlicher hatte es allerdings, wer mit dem Floßboot über den Finowkanal fuhr. Für das Wochenende planten alle Parteien, die zur Landtagswahl im September antreten, den Beginn der heißen Wahlkampfphase.

Wir danken unserem Gastkorrespondenten S. Schmiedel für die freundliche Zusammnenarbeit

Weitere Beiträge:

2 Kommentare
  1. Carsten Zinn
    Carsten Zinn says:

    Die Schlagzeile müßte richtigerweise heißen.
    Dietmar Woidke in der SCHORFHEIDE oder in FINOWFURT.

    Mit aufmerksamen Grüßen verbleibt

    Carsten Zinn

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.