Bürgermeister Boginski ehrt engagierte Kinder

 

Bürgermeister Boginski ehrt engagierte Kinder

 

Kinderempfang des Bürgermeisters: Stadtoberhaupt Friedhelm Boginski mit Thanh-Ha Nguyen

Stadtoberhaupt Friedhelm Boginski mit Thanh-Ha Nguyen

Schüler der fünften und sechsten Klassen waren am 23. Mai der Einladung von Bürgermeister Friedhelm Boginski ins Rathaus der Stadt Eberswalde gefolgt. Entsprechend der Auszeichnung ehrenamtlich tätiger Bürger dankt er mit dem Kinderempfang des Bürgermeisters engagierten Kindern.

„Ich freue mich, so tüchtige Schüler im Rathaus begrüßen zu können. Mit Eurem Einsatz für andere habt Euch neben der Anerkennung Eurer Freunde, Mitschüler und Kameraden auch die Achtung des Bürgermeisters verdient“, so das Stadtoberhaupt.

Kinderempfang des Bürgermeisters

Stadtoberhaupt Friedhelm Boginski mit Phillip Benser

Die zwei Dutzend Schüler führte Boginski, selbst Lehrer, durch das Rathaus und seine Geschichte. Das reich verzierte Gebäude mit seinen Säulen, Erkern und vielgestaltigen Reliefs liefert Anspielungen auf die Stadt, das Zusammenleben und die Geschichte. Höhepunkt solch einer Rathausführung ist stets der Blick in das Verlies, eine historische handtuchbreite Zelle. Am Schreibtisch des Bürgermeisters durfte jedes Kind für die Dauer eines Portraitfotos Platz nehmen. Zur Erinnerung prägten die jungen Besucher an einer mechanischen Presse ihre eigenen Gedenkmünzen an den „Empfang des Bürgermeisters 2014“.

001_05-23 Kinderempfang des Bürgermeisters 025

Führung der 24 Ehrengäste durch das Rathaus

Hervorgetan hatten sie sich die Kinder etwa weil sie sich für andere einsetzen, als Teamsportler, Ordnungsschülerin, Assistentinnen des Trainers bei den Kleinen, bei der Freiwilligen Feuerwehr oder für ihren Einsatz beim Umweltschutz. Vorgeschlagen für die Auszeichnung durch den Bürgermeister wurden sie dafür von ihren Mitschülern, Lehrern und Vereinen. Alle zwei Jahre wird zum Kinderempfang des Bürgermeisters geladen. In diesem Jahr bereits zum dritten Mal.

 
Wir danken Harald Händel/Pressesprecher

Weitere Beiträge:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.