Lutz Weigelt für Barnim-plus.de / Der Zoo Eberswalde hatte zum 14.11.15 zum Bock auf Zoo eingeladen. Über 200 Leute sind der Einladung gefolgt. Sie fand man dann mit Besen, Schippe, Laubharke, Schubkarre und guter Laune im gesamten Zoo wieder. Fleissig waren sie bei der Arbeit. mit dabei Mitglieder -die Johanniter, Rettungshundestaffel, Schüler und Lehrer des Humboldt Gymnasiums Klasse 8L, Schutzsuchende in Deutschland und viele andere. Der Zoo Direktor Dr. Bernd Hensch pflanzte zusammen mit dem Präsidentem des Lionsclub Eberswalde, Matthias Rottmann und dem Präsidenten des Rotary Club Eberswalde-Barnim Volker Thieß eine Baum. Der Zoo schöner und anziehender werden. Viel wurde geschafft. Nach dem herzlichen Dank des Zoodirektors gab es Mittagessen und Knüppelkuchen für alle Helfer.

Bock auf Zoo 2015

Der Zoo Eberswalde hatte zum 14.11.15 zum Bock auf Zoo eingeladen.  Über 200 Leute sind der Einladung gefolgt. Sie fand man dann mit Besen, Schippe, Laubharke, Schubkarre und guter Laune im gesamten Zoo wieder. Fleissig waren sie bei der Arbeit. Mit dabei Mitglieder -die Johanniter, Rettungshundestaffel, Schüler und Lehrer des Humboldt Gymnasiums Klasse 8L,  Schutzsuchende in Deutschland und viele andere.

Der Zoo Direktor Dr. Bernd Hensch pflanzte zusammen mit dem Präsidenten des Lionsclub Eberswalde, Matthias Rottmann und dem Präsidenten des Rotary Club Eberswalde-Barnim Volker Thieß  einem Baum. Der Zoo soll schöner und noch anziehender werden. Viel wurde geschafft. Nach dem herzlichen Dank des Zoodirektors gab es Mittagessen und Knüppelkuchen für alle Helfer.

 

 

Weitere Beiträge:

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.