Bernau, Barnim-plus. Lutz Weigelt

BERNAU: Endspurt bei der Zwei-Feld-Sporthalle in Schönow

Die Stadt Bernau meldet:Botschafter für Bernau - Barnim-plus

Die Arbeiten an der Zwei-Feld-Sporthalle der Grundschule Schönow sind planmäßig verlaufen und gehen allmählich in die Schlussrunde. Bis Ende Oktober werden die letzten Tätigkeiten in diesem Bereich voraussichtlich beendet sein.

Vor etwa einem Jahr begann der Bau der Sporthalle direkt neben dem Foyer- und Mensabereich der Grundschule. Nun steht das Gebäude, die Dach- und Fassadenarbeiten sind beendet, das Anbringen der Wand- und Bodenflächen im Innenbereich ist fast abgeschlossen. Fehlen noch der Trennvorhang, die festen und losen Sportgeräte sowie die Endmontage der Elektroinstallation.

Derzeit wird vorrangig in den Nebenräumen (Sozialtrakt) gearbeitet, hier sind (Akustik-)Decken einzuziehen, Malerarbeiten auszuführen und Fliesen zu legen. Auch im Außenbereich wird noch kräftig gewerkelt – nachdem die Regenentwässerung gelegt und Borde und Zaunanlagen gesetzt wurden, geht es jetzt an die letzten Pflasterarbeiten und die Einrichtung der Parkplätze.

Laut Plan soll die neue Sporthalle nach den Herbstferien fertiggestellt sein und genutzt werden können.

Bernau, Barnim-plus. Lutz Weigelt

An den Außenanlagen der Zwei-Feld-Sporthalle wird noch gearbeitet – in wenigen Wochen soll auch dieser Teil der Grundschule Schönow genutzt werden können.

 

Weitere Beiträge:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.