Bernau Blumenhag kein Warmwasser und Wärme am 27.10.17

 

Stadtwerke schließen Neubau der Wobau Bernau an Fernwärmenetz an

 

Wohnkomplex in der Schönower Chaussee / Im Blumenhag wird in das Netz der Stadtwerke Bernau integriert – tagsüber Unterbrechung der Wärmeversorgung

 

BERNAU BEI BERLIN. Am Freitag, 27. Oktober, steht im Stadtteil Bernau Blumenhag kein Warmwasser und Wärme zur Verfügung. Der Neubau der Wobau Bernau in der Schönower Chaussee / Im Blumenhag auf dem Gelände der ehemaligen Metallgenossenschaft wird in das bestehende Fernwärmesystem der Stadtwerke Bernau eingebunden. Dafür ist eine Unterbrechung der Fernwärmeversorgung notwendig.

 

Betroffen von der Abschaltung der Fernwärmeleitung sind insgesamt 279 Haushalte, eine Arztpraxis, zwei Kitas, eine Turn- und eine Mehrzweckhalle – in den Straßen Anemonenstraße, Im Blumenhag, Karl-Marx-Straße, Oranienburger Straße, Schönower Chaussee, Weinbergstraße und Oranienburger Straße. Die Bauarbeiten beginnen um 7 Uhr und dauern voraussichtlich bis 15 Uhr. Die betreffenden Kunden wurden vorab schriftlich informiert.

 

Quelle Stadtwerke Bernau

Weitere Beiträge:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.