Amphibienexkursion

Gestern (3.4.15) fand wieder eine der beliebten Exkursionen des NABU Barnim statt.2015-04-02- Krötenwanderunge Biesenthal-1 Weit über 30 Interessierte waren gekommen um mehr von unserer Natur zu erfahren. Herr Krone führte uns 2 Stunden durch das „Biesenthal“. Auf Flächen die dem NABU gehören, können sich die Molche, Frösche und Kröten gut entwickeln. „Unterstützt“ wird dies durch die ansässigen Biber. Sie stauen das Wasser des Pfauenfließes und setzen somit Land unter Wasser. So entstehen für unsere heimischen Amphibien ideale 2015-04-02- Krötenwanderunge Biesenthal-2Lebensräume. Im April beginnen unsere heimischen Amphibien ihre jährliche Wanderung zu den Laichgewässern. Die blauen Moorfröschen konnte wir leider nicht beobachten, dafür fanden wir Wald- und Zauneidechsen. Teich- und Kammmolche  wurden gefunden. Nicht nur die Kinder waren begeistert. Fast am Ende der fast 2 stündigen Wanderung konnten wir uns noch eine Biberburg anschauen. Es ist schon erstaunlich was diese kleinen Kerle für große Burgen bauen.

Eine gelungene Wanderung, die Jung und Alt sehr viel Wissen vermittelt hat.  Wir sagen „danke Herr Krone und wir sehen uns auf alle Fälle wieder

Weitere Termine werden hier auf Barnim-plus.de bekanntgegeben.

 

Weitere Beiträge:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.