Foto: Lutz Weigelt

20 Jahre Regionalpark Barnimer Feldmark e.V.

20 Jahre Regionalpark Barnimer Feldmark e.V. – 20 Jahre Regionalentwicklung, Landschaftspflege und Tourismus
Am 24. November 2015 fand die Jahresmitgliederversammlung des Vereins mit Vorstandswahl statt. Die bisherigen Vorstandsmitglieder Winfried Schenderlein, Günther Scharf und Torsten Jeran wurden in ihrem Amt bestätigt.
Neben der Wahl wurde über die geleistete Arbeit und die aktuellen Aktivitäten des Vereins berichtet. Hierzu zählen der jährlich stattfindende Landschaftstag, das Regionalparkfest und der Regionalparklauf, aber auch Projekte wie das Netzwerk Landschaftsparks mit u.a. dem Lenné- Park Blumberg sowie eine Wanderwegkonzeption für die Barnimer Feldmark mit dem Titel „Wege übers Land“. Die Ausschilderung der Wanderwege wird seit Jahren vom Verein durchgeführt.
Die Organisation der Fachveranstaltung zum Thema „Landschaft im Wandel“ sowie die Betreuung der Masterarbeit „Evaluierung des Regionalparks Barnimer Feldmark in Bezug auf das Ziel der Stärkung der regionalen Identität“ führten dazu, die Barnimer Feldmark als Kulturlandschaft den Bürgern und Besuchern näher zu bringen.
Torsten Jeran, Vorsitzender des Regionalpark Barnimer Feldmark e. V., berichtete, dass die Vorbereitungen für neue Aktivitäten und Projekte für das Jahr 2016 bereits auf Hochtouren laufen.
Foto: Lutz WeigeltDer Verein feiert 2016 sein 20 jähriges Bestehen. Das kleine Team des Vereins hat alle Hände voll zu tun, die vielfältigen und  unterschiedlichen Aufgaben zu bewältigen. So findet der 20. Landschaftstag am 19. März in Berlin Lichtenberg statt und wird gemeinsam mit dem dortigen Umweltbüro und dem Förderverein Landschaftspark Nordost e.V. organisiert.
Siglinde Stöllger, mit der Büroleitung des Regionalparkbüros beauftragt, führte aus, dass das Projekt „Renaturierung des Parks in Tiefensee“ mit der Stadt Werneuchen weiterentwickelt wird und die Antragstellung auf Fördermittel bereits realisiert ist. Weitere Projekte liegen verantwortungsvoll in Ihren Händen. Ein Projekt, dass ihr besonders am Herzen liegt sind die angelegten Gärten, die sogenannten „Tafelgärten“, in Tiefensee und Blumberg. Hier produzieren Projektteilnehmer Obst und Gemüse, die dann der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt werden. Sie bemerkte dazu: „Ich hoffe, dieses Projekt können wir noch lange durchführen. Es dient dem sozialen Arbeitsmarkt sowie den Teilnehmern selbst.“
Die Büroleiterin ist auch für die Einhaltung zum Qualitätsmanagement verantwortlich und freute sich, dass der Regionalpark Barnimer Feldmark e.V. weiterhin von der DEKRA nach ISO und AZAV bis 2018 zertifiziert wurde. Sibylle Lösch, Projektentwicklerin im Regionalpark, hat viele Projekte auf dem Schreibtisch. Sie beschäftigt sich gerade u.a. mit den Beantragungen von Fördermitteln für Umweltmaßnahmen aus der Richtlinie „Natürliches Erbe Brandenburg“ sowie für eine Weiterbildung und Schulung von Landwirten und Akteuren in der Region.
Sibylle Lösch investiert viel Zeit und kreative Arbeit für die Organisation und Finanzierung der Projekte und ist zufrieden, wenn alle Hürden, die der Umsetzung im Wege stehen, beseitigt werden konnten. Frank Müller, seit Jahren mit der Entwicklung des Radtourismus in der Region Barnimer Feldmark verbunden und Mitautor des Radwegkonzeptes der Barnimer Feldmark 2011, arbeitet weiterhin am Projekt: Fernradwanderweg “RUND UM BERLIN“. Ein großes Stück Arbeit liegt noch vor ihm. Die Fahrradroute ist zu vervollständigen hinsichtlich realisierbarer Lückenschlüsse. Weiterhin ist ein Netzwerk der Akteure an der Route aufzubauen, dass der Erhaltung und der Pflege des
Fernradwanderweges dient.
Monika Ulbricht hat 2016 die Öffentlichkeitsarbeit übernommen und bereitet gemeinsam mit der Stadt Werneuchen die Teilnahme am Brandenburger Reisemarkt am 9. April im Berliner Ostbahnhof vor. Kurz danach nimmt der Verein am Altlandsberger Sattelfest am 24.April 2016 teil und betreut darüber hinaus ein Informationsstand auf dem Fest.
Weiterer Veranstaltungen sind auf der Homepage unter www.feldmaerker.de zu finden.

Regionalpark Barnimer Feldmark e. V. Frau Siglinde Stöllger Am Bahnhof 2 . 16356 Ahrensfelde – OT Blumberg Telefon:
033394/ 536-0 . Fax 033394/ 53615 E-Mail: info@feldmaerker.de
Fotos: Fotograf Lutz Weigelt
Regionalpark Barnimer Feldmark e. V. Am Bahnhof 2
16356 Ahrensfelde / OT Blumberg
Tel.: 033394 53 6 -0
w w w . f e l d m a e r k e r . d e /  i n f o @ f e l d m a e r k e r . d e

Weitere Beiträge:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.