Brand am Fahrradweg in Bernau

100 Jahre Freiwillige Feuerwehr in Schönow

100 Jahre Freiwillige Feuerwehr in Schönow

Zusammen mit dem Heidefest feiert die Freiwillige Feuerwehr in Schönow am kommenden Wochenende ihr 100-jähriges Bestehen.

Höhepunkte der öffentlichen Veranstaltungen am Wochenende sind:

 

Samstag, 13.9. – Feuerwehrfest auf der Freifläche an der Krautstraße

– 10.00 Uhr: Fahrzeugkorso mit Einsatzfahrzeugen der Feuerwehr durch Schönow (Beginn Hans-Sachs-Straße)

– 12.00-17.15 Uhr: Einsatzübungen von Feuerwehr, Verkehrswacht und Hundestaffel

– 19.00 Uhr: Tanz mit SOWIESO

– 22.00 Uhr: Feuerwerk

 

Sonntag, 14.9. (Freifläche an der Krautstraße)

– 11.00 Uhr: Frühschoppen mit Schalmeikapelle

 

Im Folgenden möchte ich Ihnen noch den von Adelheid Reimann verfassten Text zum Schönower Heidefest mitsenden. Für Nachfragen zum Fest wenden Sie sich bitte direkt an Frau Reimann.

 

Schönower Heidefest mit buntem Programm am 13. September

 

Am 13. September findet das alljährliche Heidefest im Ortsteil Schönow statt. Festort ist die Fläche des zukünftigen Feuerwehr-Gebäudes an der Dorfstraße/Ecke Krautstraße. Das Tagesprogramm beginnt um 10 Uhr mit einem Umzug mit Start in der Hans-Sachs-Straße. In den kommenden Stunden wartet auf die Besucher viel Spaß mit Beiträgen der Kita Heideknirpse, der Hundestaffel der DLRG, der „Blue White Swans“ und der Kreisverkehrswacht. Kinderprogramme werden von Spielmeister Norbert um 13 Uhr und von „Nobel Popel“ um 15 Uhr gestartet. Um 17 Uhr kommt es zum spannenden Wettkampf zwischen dem Löschzug Schönow der Freiwilligen Feuerwehr Bernau, dem Schönower Heideverein und dem BSV Rot-Weiß. Am Abend bittet die Partyband „Sowieso“ zu Tanz und Show. Den Abschluss bildet ein Feuerwerk um 22 Uhr.

Drei Feuerwehrübungen sind zu sehen: die der Jugendfeuerwehr um 12 Uhr, des Löschzugs Ladeburg und der Löschgruppe Lobetal um 14 Uhr und der Löschzüge Schönow und Carpin um 16 Uhr. Auch der Schaustellerbetrieb Nachtigall ist wieder vertreten.

Die Organisatoren hoffen, dass das Heidefest wieder so viel Zuspruch bekommt wie in den vergangenen Jahren.

 

Adelheid Reimann

 

 

Stadt Bernau bei Berlin - Der Bürgermeister - Pressestelle -

Weitere Beiträge:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.